FAQ Coronavirus

Aktueller Stand vom 31 August 2020

WOHER WEIß ICH, DASS MEIN AUFENTHALT STORNIERT WURDE?
Wenn die unten aufgeführten Kategorien auf Ihren Urlaub zutreffen, kann Ihr Urlaub auf Raten des Auswärtigen Amtes, nicht mehr wie geplant durchgeführt werden.
  • Club Med-Urlaube, die am oder vor dem 15. Juni 2020 beginnen

Alle anderen, gebuchten Reisen werden laufend überprüft. Sollten Urlaube mit anderen Anreiseterminen abgesagt werden, werden wir Sie schriftlich informieren.

WAS BEDEUTET DAS FÜR MICH?
Wenn Ihr Urlaub aufgrund von Covid19 storniert wurde, erhalten Sie eine Rückerstattungsgutschrift.

Die Rückerstattungsgutschriften von Club Med sind in Übereinstimmung mit unseren sonder AGBs bis zum 31. Januar 2021 gültig.

Die Rückerstattungsgutschrift berechtigt Sie dazu, einen Urlaub zu einem zukünftigen Zeitpunkt umzubuchen oder eine Barrückerstattung am oder vor dem Ablaufdatum der Rückerstattungsgutschrift zu erhalten. Eine Rückerstattungsgutschrift bewahrt die oben genannten Rechte, daher machen Sie sich bitte keine Sorgen, dass Sie auf eines Ihrer Rechte verzichten, wenn Sie eine Rückerstattungsgutschrift erhalten.

Eine Rückerstattungsgutschrift behält auch den finanziellen Schutz, den Sie mit Ihrer ursprünglichen Buchung hatten, soweit anwendbar.

  • Wenn wir Ihre Reise aufgrund von Covid19 stornieren, erhalten Sie eine Rückerstattungsgutschrift.

  • Wenn Sie Ihre Reise aufgrund von Covid19 stornieren, erhalten Sie eine Rückerstattungsgutschrift, sofern eine solche Stornierung im Hinblick auf die empfohlenen Ratschläge des FCO/Regierung notwendig war.

  • Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Reise aus einem anderen Grund oder im Zusammenhang mit einer Reise zu stornieren, für die es keine klare staatliche Beratung oder ein AA-Reiseverbot gibt (z.B. Stornierung einer geplanten Reise nach dem 15. Juni 2020 oder Stornierung aus anderen persönlichen Gründen), gelten die normalen Buchungsbedingungen von Club Med, einschließlich unserer Standard-Stornobedingungen.

Unsere oberste Priorität besteht jetzt darin, sicherzustellen, dass alle Kunden so schnell wie möglich Rückerstattungsgutschriften erhalten, um sicherzustellen, dass Sie und das Geld, das Sie uns bezahlt haben, angemessen geschützt sind. Während die meisten unserer Kunden bereits Rückerstattungsgutschriften erhalten haben, wird die schiere Menge an Kunden, die von Stornierungen aufgrund der Covid19-Krise betroffen sind, die anhaltende Natur der Krise (die zu weiteren Stornierungen geführt hat), zusammen mit zusätzlichen Herausforderungen durch die Schließung unserer Büros, den fehlenden Zugang zu bestimmten Systemen und unser gesamtes Team, das zum Teil von zu Hause aus arbeitet, unweigerlich zu Verzögerungen führen.

Sobald alle Rückerstattungsgutschriften eingerichtet sind, werden wir unsere Aufmerksamkeit auf Umbuchungen und Rückerstattungen richten. Bitte haben Sie Geduld mit uns, wir tun unser Bestes unter sehr schwierigen Umständen.

Wenn Sie Ihren Urlaub auf einen späteren Urlaub oder eine andere Pauschalreise umbuchen möchten, beachten Sie bitte, dass alle aufgrund von Codid19 notwendigen Änderungen kostenlos vorgenommen werden.

Wir bieten außerdem einen Rabatt von bis zu 200€ pro Erwachsenen und bis zu 100€ pro (zahlendem) Kind.

Wenn Sie eine Rückerstattung für die von Ihnen bezahlten Beträge wünschen, haben Sie bitte Geduld, während wir die Rückerstattungen in der Reihenfolge bearbeiten. Dies wird aus den vielen oben genannten Gründen einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bedauern, dass wir in diesem Prozess nicht einige Kunden gegenüber anderen bevorzugen können.

WOFÜR KANN ICH MEINE RÜCKERSTATTUNGSGUTSCHRIFT BENUTZEN?
Alle Kunden, deren Abreise zwischen dem 17. März 2020 und dem 30. Juni 2020 liegt, können nun ihre bestehende Buchung kostenlos (ohne Änderungsgebühr) ändern.

Wenn Sie Ihre Rückerstattungs-Gutschrift zur Umbuchung eines anderen Feiertags verwenden möchten, können Sie denselben Feiertag auf ein anderes Datum oder einen ganz anderen Feiertag umbuchen. Es ist Ihre Entscheidung!

Wenn Ihre ursprüngliche Urlaubsbuchung ein geplantes Abreisedatum im März oder April 2020 hatte, können Sie jederzeit bis einschließlich 30. April 2021 auf einen Urlaub umbuchen.

Wenn Ihre ursprüngliche Urlaubsbuchung ein planmäßiges Abreisedatum im Mai oder Juni 2020 hatte, können Sie jederzeit auf einen Urlaub umbuchen, der bis zu 12 Monate nach dem ursprünglichen Abreisedatum beginnt.

Bitte beachten Sie, dass die Flüge bei der ursprünglichen Fluggesellschaft gebucht werden sollten. Wenn Sie Flüge mit einer anderen Fluggesellschaft buchen müssen, können zusätzliche Kosten anfallen.

*Bitte beachten Sie, dass bei Pauschalreisen ohne Transport das Datum der "Ankunft" am Urlaubsort und nicht das Datum der "Abreise" des Fluges oder eines anderen Transports aus Deutschland maßgeblich ist.

HABE ICH EINEN VORTEIL WENN ICH UMBUCHE?
Wir halten es für wichtiger denn je, Ihnen Flexibilität und Sicherheit zu bieten. Für alle Buchungen, die eine Abreise zwischen dem 17. März und dem 30. Juni 2020 hatten, haben Sie das Recht, Ihre Buchung kostenlos zu ändern und ein neues Abreisedatum zu wählen, bis zu 12 Monate nach dem ursprünglichen Reisedatum. Bitte machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr neu gewählter Urlaub teurer ist. Wir freuen uns, Ihnen einen zusätzlichen Rabatt von bis zu 200€ pro Erwachsenen und bis zu 100€ pro (zahlendem) Kind anbieten zu können. Sollte der von Ihnen gewählte Urlaub hingegen günstiger sein als der zuvor gebuchte, schreiben wir den Betrag Ihrem Club Med-Konto gut, um ihn für einen weiteren Traumurlaub zu verwenden.

Um von dem kostenlosen Wechselangebot zu profitieren, setzen Sie sich bitte mit unserem Team in Verbindung. Einer unserer Reiseberater wird sich so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Buchung zu besprechen. Bitte beachten Sie, dass die Umbuchungen in chronologischer Reihenfolge vorgenommen werden, daher danken wir Ihnen im Voraus für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

BIETET EINE RÜCKERSTATTUNGSGUTSCHRIFT FINANZIELLE ABSICHERUNG?
Es ist eine schwierige Zeit, und wir verstehen voll und ganz, warum Sie sich über die Rückerstattungsgutschrift Sorgen machen.

Wir möchten Ihnen versichern, dass diese Rückerstattungsgutschrift nicht auf eines Ihrer gesetzlichen Rechte verzichten. Vielmehr liefern sie Ihnen den Nachweis Ihres Anspruchs auf Rückerstattung oder Umbuchung, je nach Ihrer Wahl. In der Zwischenzeit ist das Geld, das Sie für Ihren Urlaub bezahlt haben, genau wie Ihr ursprünglicher Urlaub, finanziell abgesichert.

WELCHE MAßNAHMEN SIND ERGRIFFEN WORDEN?
In Abstimmung mit unserem Wissenschaftsausschuss und in Abstimmung mit unseren Teams für Sicherheit, Hygiene und Gesundheit konzentrieren sich unsere Maßnahmen auf die folgenden Säulen:

a. Mehr Raum

  • Die Kapazität unserer Resorts ist auf eine maximale Belegung von 2/3 beschränkt, damit unsere GMs während ihres gesamten Aufenthalts die Sicherheitsabstände einhalten können. In allen Wartebereichen (Rezeption, Restaurants, Empfang von Kinderclubs & Warten auf sportliche Aktivitäten) werden Bodenmarkierungen angebracht, um die Einhaltung der korrekten Abstände zu gewährleisten.
  • Die Transfers werden mit reduzierter Kapazität durchgeführt, um sicherere Abstände in den Fahrzeugen zu ermöglichen.
  • In unseren Restaurants: ein Mindestabstand von 1 m zwischen den Tischen und zwischen den beiden Stuhllehnen wird eingehalten, eine Verlängerung der Öffnungszeiten, zusätzliche Tischbedienung und Einzelportionen werden angeboten.

b. Gründlichere und häufigere Reinigung

  • Von allen gemeinsamen Bereichen (Zähler, Griffe, Schalter, Aufzugtasten usw.).
  • Von Sportgeräten nach jeder Benutzung
  • Von Restaurants und Bars
  • Von unseren Spa-Kabinen (wenn die Bedingungen nicht erfüllt werden können, werden bestimmte Bereiche geschlossen, z.B. Hammam, Ruheraum usw.)
  • Von unseren Kinderclubs
  • Die Zimmer werden nach jedem Auschecken desinfiziert, wobei die Laken und Badetücher bei mehr als 70° gewaschen werden. Die tägliche Reinigung wird auch in den Kontaktbereichen (Fernbedienung, Schalter usw.) durchgeführt. Die Räume werden regelmäßig gelüftet und die Filter gereinigt (Klimaanlage, Lüftung).
  • Im gesamten Resort stehen unseren Teams und unseren Kunden Hydroalkohol-Gel-Spender zur Verfügung.

c. Vertiefende Gesundheitsmaßnahmen

  • Alle unsere GOs/GEs werden in allen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen geschult und auf die verschiedenen Gesundheitsprotokolle, die in ihrem Resort umgesetzt werden, aufmerksam gemacht.
  • Die GOs/GEs werden die örtlichen Verordnungen und Gesetze respektieren und in Räumen, in denen dies vorgeschrieben ist, eine Maske tragen.
  • Eine frontale Temperaturkontrolle wird auch mit den GOs/GEs bestimmter Abteilungen bei ihrer Dienstaufnahme durchgeführt und unseren GOs/GEs zu verschiedenen Zeiten ihres Aufenthalts angeboten (in bestimmten Fällen je nach Ländern/Regionen oder in Übereinstimmung mit den örtlichen Gesetzen obligatorisch).
  • Anwesenheit eines Arztes und/oder einer Krankenschwester in allen unseren Resorts.
  • Es wurden Protokolle für den Fall eines Covid-19-Verdachtsfalls in unseren Resorts erstellt.


WIE HÄUFIG WERDEN GEMEINSCHAFTSRÄUME GEREINIGT?
Alle öffentlichen Bereiche und häufigen Kontaktpunkte (Türgriffe, Schalter, Aufzugsknöpfe usw.) werden regelmäßig und oft gereinigt (Häufigkeit abhängig von behördlichen Verfahren). Die Zimmer werden nach jeder Abreise gründlich gereinigt und desinfiziert. Bettwäsche und Toilettenartikel werden bei jedem Check-in ebenfalls ausgetauscht und bei 70 ° gewaschen. Die Räume werden während des Reinigungsdienstes täglich belüftet. Wir werden jegliche Maßnahmen ergreifen, um eine häufige Reinigung und regelmäßige Hygiene aller von unseren Gästen häufig besuchten Bereiche zu gewährleisten. Bei Bedarf wird auch eine qualifizierte externe Reinigungsfirma hinzugezogen.

WAS PASSIERT MIT EINEM GM, WENN SIE/ER FIEBER- UND / ODER COVID-19-SYMPTOME HAT?
Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um diese Art von Situation zu vermeiden. Zu Ihrer Sicherheit hat jedes Resort jedoch ein klares Verfahren für den Verdacht auf Covid-19-Symptome festgelegt. Das Resort verfügt über die Kontakte der verschiedenen lokalen Organisationen (z. B. die zu kontaktierenden Gesundheitsbehörden, das Krankenhaus, das Labor und die nächstgelegenen Isolationseinrichtungen). Jeder GM, GO oder GE, der sich mit Symptomen wie Fieber, Grippe, Husten oder Atemproblemen krank fühlt, wird sofort zu einem Arzt zur Feststellung einer Diagnose geschickt. Wir werden dann dem Rat des Arztes / der Gesundheitsbehörden befolgen und gegebenenfalls Verdachtsfälle gemäß unserem Protokoll isolieren. Eine externe Reinigungsfirma wird ebenfalls hinzugezogen, um alle betroffenen Räume und Bereiche zu desinfizieren.

ICH HABE EINEN TRANSFER MIT CLUB MED GEBUCHT, ABER MÖCHTE NICHT MIT ANDEREN GÄSTEN REISEN.
Unsere Transfers wurden angepasst, um die Einhaltung der Vorschriften für physische Entfernungen (Abstandsregeln) zu ermöglichen. Alle Fahrzeuge unterliegen einem hohen Standard an Reinigungs- und Desinfektionsprotokollen. Wir stellen allen Passagieren vor dem Einsteigen in das Fahrzeug eine Maske und ein Desinfektionsgel zur Verfügung.
Leider können wir keinen privaten Transport anbieten, wenn Sie dennoch alleine reisen möchten. Wir können Ihnen jedoch helfen, ein privates Taxi zu arrangieren, das dann auf Ihre Kosten geht.

MUSS ICH WÄHREND MEINES AUFENTHALTS EINE MASKE TRAGEN?
In unseren europäischen Urlaubsorten wird das Tragen einer Maske in Übereinstimmung mit den Empfehlungen der Regierung für Gentechniker während ihres gesamten Aufenthalts nicht obligatorisch sein. In bestimmten Räumen und in bestimmten Situationen muss jedoch eine Maske getragen werden:

  • Das Geschäft
  • Das Spa (an der Rezeption, im Wartezimmer und im Umlauf)
  • An Orten, an denen Kreuzungen oder Interaktionen mit anderen GMs/GOs/GEs keinen sicheren Abstand erlauben, z.B. Korridore, Aufzüge, Treppen
  • Bei Aktivitäten oder Dienstleistungen, bei denen die Entfernungsregeln nicht eingehalten werden können, wie z.B. beim Empfang, in Bars, Restaurants, Familienbereichen oder bei sportlichen Aktivitäten

Wenn GMs in der Lage sind, einen Sicherheitsabstand zueinander einzuhalten, muss keine Maske getragen werden.
Wir empfehlen unseren Gästen, ihre eigenen Masken sowie Ersatzmasken mitzubringen. Chirurgische Masken werden in Stadtläden und wiederverwendbare Masken in unserer Boutique verkauft (Club Med-Design).
Unsere GO- und GE-Teams, die in engem Kontakt mit unseren GMs stehen, werden Masken tragen, ebenso wie bei allen Reinigungsarbeiten, am Empfang, im SPA, in der Boutique und bei der Kontaktaufnahme mit Kindern im Mini-Club.

GIBT ES IN ALLEN UNSEREN URLAUBSORTEN EINE MEDIZINISCHE VERSORGUNG?
Ein Arzt und/oder eine Krankenschwester werden 7 Tage pro Woche in jedem unserer Resorts anwesend sein.
Erfahren Sie mehr über unsere kostenlose medizinische Versorgung mit Covid-19.

WERDEN TEMPERATURKONTROLLEN DURCHGEFÜHRT?
Temperaturkontrollen werden in allen unseren Resorts in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des jeweiligen Landes verfügbar sein und empfohlen werden. Gemäß einigen örtlichen Vorschriften können Sie bei der Ankunft durchgeführt werden, und die Ergebnisse werden den Zugang zum Resort bedingen.

Eine frontale Temperaturkontrolle kann auch für alle GMs jeden Tag beim Frühstück am Eingang des Restaurants durchgeführt werden. Wenn die Temperatur größer oder gleich 38°C ist, wird der Arzt oder die Krankenschwester des Resorts kontaktiert, dann werden der Dorfchef und die Personalabteilung informiert. In diesem Fall

  • Eine Maske wird dem GM zur Verfügung gestellt
  • Der GM wird zu einem speziellen Raum geführt
  • Der Arzt oder die Krankenschwester kommt, um den GM im Raum zu untersuchen, der mit Schutzausrüstung ausgestattet ist
  • Ein spezielles "Verdachtsfall"-Verfahren ist in Kraft
  • Der GM bleibt im Raum, bis die Ausreisegenehmigung von einem Arzt erteilt wird
  • Die Krankenschwester erstellt einen Aktionsverfolgungsbogen, der in der Krankenstation aufbewahrt wird.

Eine frontale Temperaturkontrolle wird auch von den GOs/GEs bestimmter Abteilungen verlangt werden. Das gleiche Verfahren wie oben beschrieben wird angewendet, wenn die Temperatur der GO/GE größer oder gleich 38°C ist.

WERDEN DIE POOLS GEÖFFNET SEIN?
Der Erlass vom 31. Mai 2020 genehmigt die Öffnung von Schwimmbädern - ein Gesundheitsprotokoll existiert bereits und wird in unseren Resorts angewandt. Es betrifft Kapazitätsmaßnahmen.

ENTDECKEN SIE MEHR ÜBER UNSERE AKTUELLEN MAßNAHMEN
Flexible Umbuchungen - Coronavirus Absicherung

x